Renten, Auszahlpläne und Einmalanlagen

Die einzelnen Möglichkeiten

Als zusätzliche Grundversorgung haben sich die Privaten Renten / Sofortrenten bewährt, die mit den Optionen wie z.B. einer Beitragsrückgewähr, Garantiezeiten und/oder Hinterbliebenenversorgung ausgestattet werden können.

Die garantierten Rentenzahlungen sind im Regelfall vertraglich zugesichert. Überschüsse werden im Regelfall nicht garantiert. Es gibt drei gängige Überschussmodelle, dazu gehören die konstante Rente, die teildynamische Rente und die volldynamische Rente. Bei einer lebenslangen Rente ist die Garantierente bis zum Lebensende garantiert.

Auszahlungsplan ohne Kursrisiko

Weitere Möglichkeiten, z.B. im mittelfristigen Bereich ( meist zwischen 10 und 25 Jahren ) bieten Zusatzrenten, Entnahmepläne und Zeitrenten. Die Auszahlung des Kapitals auf Raten plus Zinsen werden z.B. von Banken, Versicherungen und Fondsgesellschaften angeboten.

  • Sofortrenten

    Sofort- bzw. Leibrenten sind in unterschiedlichsten Varianten erhältlich. Mit oder ohne Rentengarantiezeiten, mit langlaufenden Rentengarantiezeiten ( z.B. bis zum 85. Lebensjahr ), als Zeitrente, ...

  • Entnahmeplan - Auszahlplan

    Sie suchen einen Auszahlplan der Ihnen regelmäßige, sichere und garantierte Auszahlungen bietet ? Die Laufzeiten betragen meistens zwischen 10 und 25 Jahre. Alternativ sind auch Zeitrenten möglich.

  • Zeitrente

    Der Vorteil dieser temporären Renten ist, dass die Laufzeiten (je nach Gesellschaft) zwischen zwischen 5 bis 30 Jahre Laufzeit sein können und dadurch höhere Auszahlungen im Gegensatz zu klassische...

  • Basisrente als Sofortrente

    Mit der Rürup-Sofortrente ( Basis-Rente ) können Sie die Steuervorteile optimal nutzen und Ihre Altersvorsorge gezielt ergänzen, wenn Sie das 62. Lebensjahr bereits vollendet haben. Dabei investie...

  • Aufgeschobene Rente

    Bei einer aufgeschobene Rentenversicherung kann man den Beginn der Rentenzahlung bis zu 99 Jahre schieben.

  • Pflegesofortrente

    Die Pflegesofortrente richtet sich in ihrer Rentenhöhe nach der aktuellen Pflegestufe. Je höher die Pflegestufe, desto höher ist die individuelle sofortige Verrentung.

  • Versicherungsschutz ab 50

    Lebensversicherung ohne Gesundheitsfragen auch über € 100.000 speziell für Personen ab dem 50. Lebensjahr.

  • Ertragsanteile

    Die Höhe des steuerpflichtigen Ertragsanteiles ist vom des Lebensalters des Rentners bei Rentenbeginn abhängig.


Anfrage für Renten, Sofortrenten und Auszahlpläne

Welche Themen interessieren Sie besonders ?

Lebensversicherungen auch in hohen Summen für die Generation 50plus

Volumen und Währungen

Bitte beschreiben Sie kurz Ihre Wünsche ...

Alternativ-Angebot

Sie haben schon Angebote und schauen noch nach Alternativen ?